top of page

Moderne Scheinwerfer eines Dreirads

Haben Sie schon von der Marke Morgan gehört? Morgan, einer der ältesten britischen Automobilhersteller, ist seit mehr als 110 Jahren unverändert geblieben. Von Design und Technik über Handwerk und Fertigung bis hin zum Verkauf ist jeder Morgan so individuell entworfen und gebaut wie sein Besitzer. Die von der Morgan Motor Company hergestellten Fahrzeuge sind eine außergewöhnliche Mischung aus traditioneller Handwerkskunst und angemessener moderner Technologie. In diesem Sinne stellt dieser traditionsreiche Autohersteller seit über 110 Jahren in Malvern, Großbritannien, typisch britische Fahrzeuge her. 



Was für Scheinwerfer hatte das Morgen-Dreirad am Anfang?

Das erste Auto von Henry Frederick Stanley Morgan war ein dreirädriges Fahrzeug aus dem Jahr 1909. Dieses Konzept funktionierte so gut, dass die Morgan Motor Company vier Jahrzehnte lang daran festhielt, und im Jahr 2011 kehrte das Dreirad als Morgan Super 3 zurück. Denken wir nicht daran, dass das Wort „Super“ im Namen des Fahrzeugs darauf hindeutet, dass der Hersteller sein eigenes Modell lobt, der Name „Super“ verweist auf Morgans Vergangenheit. Der brandneue Morgan Super 3 bringt die Designsprache dreirädriger Fahrzeuge aus der Ära des klassischen Automobilbaus in die heutige Moderne und ist das erste Morgan-Fahrzeug mit einem Aluminium-Monocoque. Natürlich sah das Auto von Anfang an fast gleich aus wie heute. Damals hatte das Dreirad zwei wunderschöne runde Halogenscheinwerfern, die die Vorderseite des Autos schmückten.


Was erwartet uns, wenn wir in den Morgan Super 3 einsteigen?

Es ist ein erhebendes Gefühl. Wir werden eins mit der Technik. Die Nähe der Natur, der Ausblick, die Geräusche, die Gerüche und die Vibrationen. Wenn wir darin sitzen, wissen wir bereits, dass für uns etwas Besonderes bevorsteht, aber wenn wir dieses fantastische Fahrzeug starten und der Wind in unsere Augen weht, werden wir gezwungen, präsent zu sein und uns zu konzentrieren. Morgen Super 3 wurde von Grund auf so konzipiert, dass es neue Level an Charakter, Spannung und Abenteuer bietet. Es ist die perfekte Mischung aus Motorrad- und Auto. Die Harmonie der Mobilität. Nur wenige Fahrzeuge bieten ein solches Erlebnis wie der Morgan Super 3, was uns Lust macht, morgen an einem solchen Abenteuer wieder teilzunehmen. Diesem Zweck dienen auch die runden Scheinwerfer, sodass wir auch nachts ein tolles Erlebnis haben. Der Morgen Super 3 beträgt 635 Kilogramm und kann in 7 Sekunden auf 100 km/h sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 209 km/h. Das sind fantastische Daten! Beim Motor handelt es sich um den 1,5-Liter-Saug Benzinmotor von Ford, der seine Spitzenleistung von 120 PS bei 6.500 U/min und sein maximales Drehmoment von 150 Nm bei 4.500 U/min abgibt. In diesem Dreirad finden wir das Schaltgetriebe des Mazda MX-5.  Alles im Fahrgastraum ist IP64-geschützt, also resistent gegen Staub und Nässe. Die Sitze sind bequem, die Polsterung kann aus Kunstleder, Leder oder einem speziellen Stoff bestehen, der UV-beständig und leicht zu reinigen ist. Das Lenkrad lässt sich in beiden Richtungen verstellen und als Extra können wir für dieses Luxus-Dreirad sogar eine Heizung anfordern, die warme Luft in den Fußraum transportiert. Dieses Auto hat alles für ein echtes Fahrerlebnis!


Welche Scheinwerfer hat der moderne Morgen Super 3?

Die Vorderseite des Morgen Super 3 verfügt über zwei bekannte runde Scheinwerfer und einen hufeisenförmigen Frontgrill, beides erkennbare Elemente des Morgan-Designs. Die Scheinwerfer sind auf zwei kleine Aluminium Türme montiert. Diese Türme beherbergen die Blinker und Positionslichter und erfüllen so die Anforderungen an ein weites Sichtfeld. Die Scheinwerfer selbst sitzen tiefer. Das LED-Tagfahrlicht wurde quer im Scheinwerfer platziert. Selbstverständlich verfügt auch die Lampe selbst über LED-Technik


Ist die amerikanische Version des Morgan Super 3 noch eleganter? 

Bei der amerikanischen Version der Super 3 sind die Scheinwerfer in der Mitte der Frontpartie platziert. In diesem Fall befanden sich die beiden runden Scheinwerfer vor dem Kühlergrill. In Europa dürfen die Lichtsignaturen außerhalb der Karosserie angebracht sein, das heißt, bei den europäischen Super 3 sind die Scheinwerfer an der stilisierten Stoßstange befestigt. In Europa kann der Morgan Super 3 bis zu vier Scheinwerfer haben. Tatsächlich wird das Erscheinungsbild des Fahrzeugs durch die vier LED-Lichtsignaturen sogar noch ästhetischer.


Welche Rücklichter bekam der Morgen Super 3?

Da in diesem Auto alles auf Geschwindigkeit und Erlebnis basiert, wird auf die Rücklichter nicht viel Wert gelegt. Auf beiden Seiten befindet sich an einer Leiste ein rundes Rücklicht, hinter dem sich LED-Technik verbirgt. Alles, was hinten Pflicht ist, hat Morgan in diesem winzigen runden Rücklicht eingebaut.


Was sollten wir tun, wenn der Scheinwerfer des Morgan defekt wird?

Da der Grundpreis des Super 3 bei 55.000 Euro liegt und wir können noch viele Extras dazu wählen, ist der Morgan Super 3 kein günstiges Fahrzeug(Spielzeug). Wenn der Scheinwerfer also defekt wird oder beschädigt ist, kostet der Austausch ebenfalls viel Geld. In diesem Fall sollten wir uns an die Werkstatt von ReflektorKlinik wenden, wo die Morgan-Scheinwerfer innerhalb kurzer Zeit fachgerecht repariert werden.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page