Beschichtungsfehler
 
Die Beschichtung bei einem Gebrauchtteil (ganz besonders bei einem Kunststoffteil) kann nicht immer fehlerfrei sein. Die folgenden Fehler sind ganz normal, beeinflusst die Lichtausbeute, Lichtstärke und die Lebensdauer nicht.

Wann sollen Sie mit solchen Fehlern rechnen? 
- bei einem stark abgenutzten Reflektor
- der Reflektor stark angerostet, angegriffen

- der Reflektor wurde schon repariert
- ganz besonders bei Kunststoffreflektoren, wo löst sich die alte Lackbeschichtung nur teilweise
- wenn die Oberfläche mit Silberfarbe, oder Chromspray lackiert wurde
- falls die alte Beschichtung unfachgerecht entfernt wurde
- wo der Reflektor von dem Brenner angeschmolzen 

IMG_20190502_093736.jpg

Leichte Lackläufer

IMG_20190502_093823.jpg

Lackeinschlüsse - es ist kein Staub, oder Dreck

image001.jpg

Oberfläche hatte Roststelle, Materialfehler

IMG_20190502_093819.jpg

Lackeinschlüsse + Materialfehler

image006.jpg

Kunststoffreflektor - Materialfehler

20201214_155953.jpg

Der Reflektor wurde vorher unfachgerecht repariert/gestrahlt

IMG_20200214_140842_edited.jpg
IMG_7637.JPG

Stark angerosteter Reflektor

Nach der Reparatur wird die Oberfläche nicht 100% glatt.